Endlich ist es soweit!

Unser zweites Studioalbum "Nothing's Like Before" ist auf dem Markt! Es hat lange gedauert, doch nun kannst du es hier bei uns bestellen. Auf allen gängigen Streaming-Plattformen sind wir auch vertreten, z.B. iTunes oder Spotify. Natürlich gibt's die neue Scheibe und unser Debüt auch bei all unseren Gigs, also gleich am Samstag im Übelmesser holen!

Erster Gig 2019

Das letzte WBP-Jahr noch in Erinnerung, geht's schon wieder weiter: Die Gig-Saison geht wieder los und wir starten schon am 23. Februar voll durch. Diesmal geht's wieder nach Heubach, und zwar ins Übelmesser. Zusammen mit Dust and Bones rocken wir die Bude und freuen uns auf euch!

Vielleicht erwartet euch diesmal eine kleine große Überrschaschung, also auf jeden Fall dabei sein...

WBP gibt's auch mit Bild

Schaut euch hier unsere neuen Videos zu unseren Songs "Black Kajal" und "Mississippi Delta Queen" an!

Inzwischen ist unser erstes Album "Growin' Up" schon in der ganzen Welt unterwegs - so wie hier in Mexiko:

Mal schauen, wohin es das zweite schafft...

Weitere Gigs stehen bereits in den Startlöchern. Es gibt noch mehr auf die Ohren, versprochen! Schaut einfach in unsere Dates.

Wir freuen uns schon wieder auf eine

fetzige Live-Show mit euch!

Gerne könnt ihr uns auch buchen, hier geht's zum Kontaktformular.

White Blossom Project...

...das ist eigener Rock vom Feinsten. Denn wir haben uns der guten alten handgemachten Musik verschrieben, bei der nicht der Computer der Erfolgsgarant und das wichtigste Instrument ist, sondern, so wie es sein sollte, Gitarre, Bass, Gesang und Schlagzeug. Dabei haben wir unseren ganz eigenen Sound entwickelt, der auf Urgesteine wie Led Zeppelin, AC/DC und The Doors, aber auch härtere Bands wie Wolfmother und Black Sabbath zurückgeht. 
Elmo Lewis gibt die charakteristische Stimme und den strammen Rhythmusgitarristen von WBP, während Tim Heisel als Solospieler seine sechs Saiten und damit das Publikum zum Glühen bringt. Für das polternde Fundament der Songs sorgen Bernd Heisel am Bass und Michael Sorel an den Drums. Allerdings sind wir nicht an unseren Plätzen festgewachsen, denn Instrumententausche gehören für uns auf der Bühne dazu, nachdem jeder weit mehr als nur sein angestammtes Klangwerkzeug beherrscht. Jeder bringt so seine ganz eigenen Vorstellungen und Ideen ein, was trotz der beinahe 30 Jahre Altersunterschied bestens funktioniert. Davon profitieren unsere Songs, überzeugt euch einfach selbst – auf unserem nächsten Konzert oder hier auf unserer Seite bei "Musik“ und "Videos".

White Blossom Project wünscht euch viel Spaß beim Lauschen und Stöbern!